Nervenkompressions Syndrome

 
Supinator Syndrom

Bei diesem Kompressionssyndrom wird der tiefe Ast des Nervus radialis im Ellbogenbereich eingeengt.
Es bestehen belastungsabhängige Schmerzen im Bereich des oberen Unterarmbereiches, vorwiegend bei Unterarmdrehung. Oft werden auch Schmerzen in der Nacht angegeben.
Der Schmerz strahlt typisch in das Handgelenk aus, und der Patient klagt über eine gewisse Lahmheit.
Bei der Diagnosestellung ist der Tennisellbogen und das Pronatorsyndrom auszuschließen.
Konservativ kann mit Ruhigstellung, abschwellenden Medikamenten, Kortisoninjektionen und physikal. Therapie begonnen werden.
Bei Therapieresistenz über Monate wird der Nerv freigelegt.