Kreuzbänder

  Vorderes Kreuzband

Bei etwa 60% aller akuten vorderen Kreuzbandrupturen, kommt es auch zu einer Meniscusverletzung. International hat sich durchgesetzt, dass eine vordere Kreuzbandruptur, operativ versorgt werden soll.

Meiner Meinung nach ist vor der Operation exakt mit dem Patienten abzuklären wie viel Sport er betreibt, die berufliche Situation, wegen der doch längeren Rehabilitationszeit von etwa drei Monaten, der Erwartung und auf die allgemeine Gesundheit und das Alter ist ebenso einzugehen. Man muss festhalten, dass nicht jeder Patient das vordere Kreuzband unbedingt benötigt.

Des Weiteren ist es sehr wichtig, dass der Patient weis, dass eine physikalische Therapie nach der Operation notwendig ist, um den Muskelmantel wieder aufzubauen.

Hinteres Kreuzband

Das hintere Kreuzband wird meistens konservativ Behandelt
  



Grafik (14kB)